Felix Müller
Geschäftsführer von FMKomm ist Felix Müller (1963). Ausbildungsmässige Meilensteine sind: Diplom (dipl. Phil. II) in Geographie an der Universität Zürich, Nachdiplom in Ökologie an der Universität Zürich (1995, Diplomarbeit mit einer Ausstellung zum Thema Landschaft) und Executive Master of Business Administration an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (2001, Diplomarbeit zum Branding eines internationalen Industriekonzerns).

Beruflich pendelte er zwischen Journalismus, Unternehmenskommunikation und der Agenturseite, bevor er sich mit der FMKomm GmbH Anfang 2009 voll selbstständig machte. Meilensteine sind: Anzeiger von Uster (1990-1994, zuletzt als Stv. Chefredaktor), Tages-Anzeiger (2002-2005, Regional- und Wirtschaftsredaktor), Holcim Schweiz AG (Umweltkommunikation, Leiter Kommunikation, Projektleiter des Brand-Wechsels von Holderbank Cement und Beton zu Holcim; internationale Einsätze als Branding-Coach), die Kommunikationsagentur Peter Bütikofer & Company (2005-2007, Mitglied der Geschäftsleitung und Mandatsverantwortlicher für diverse Kunden aus Industrie und Dienstleistungsbranche). Seit Ende der 90er-Jahre betreute er verschiedene Beratungsmandate über die Einzelfirma Felix Müller Kommunikation, die Ende 2008 in der FMKomm GmbH aufging.

Felix Müller ist mit einer australischen Staatsbürgerin verheiratet (mit der zusammen er die FMKomm GmbH besitzt), Vater eines Sohnes und spricht Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch (und versteht Italienisch). Privat engagiert er sich als Vorstandsmitglied der Naturschutzorganisation BirdLife Zürich und in der Abokobi Society Switzerland, einem Verein der nachhaltige Entwicklungsprojekte im westafrikanischen Ghana fördert.



» print